Und schon wieder neigt sich ein (bewegtes) Jahr dem Ende zu. Zeit, um kurz durch zu schnaufen, zurück zu schauen und den Blick auf das neue Jahr zu richten. Eines der Highlights 2019 war beispielsweise unser Sommerstammtisch, der von Jahr zu Jahr wächst und in diesem Jahr mit 240 Teilnehmern einen neuen Rekord gebrochen hat. Erwähnenswert ist auch unser neues Format “After-Work-Treffen”, ein Beisammensein nach Feierabend bei uns in der Geschäftsstelle. Ganz ohne externe Partner, um das Vereinsleben zu fördern und neue Ideen zur Verbesserung des Arbeitsalltags austauschen zu können. Wir freuen uns auf weitere Treffen in 2020.
Das letzte Quartal war besonders durch die Thomas Cook Insolvenz geprägt, welche uns alle hart getroffen hat und dessen Folgen uns noch weit bis ins neue Jahr begleiten werden. Bei unserer Mitgliederversammlung im November wurde nicht nur der Vorstand wiedergewählt, sondern auch das neue Weiterbildungsprojekt “DRAFÖG” verabschiedet, welches wir im neuen Jahr starten werden. Mit gezielter Förderung und praxisnahen Lerninhalten im Fernstudium möchten wir insbesondere Quereinsteigern den Einstieg in unsere schöne Branche ermöglichen und so dem anhaltenden Fachkräftemangel entgegen wirken.

Wir freuen uns, die bevor stehenden Aufgaben mit neuer Kraft anzugehen sowie auf die kommenden Veranstaltungen und den Austausch mit unseren Mitgliedern.

Lassen Sie das Jahr geruhsam ausklingen und kommen Sie gesund ins neue Jahr!