Andreas Quenstedt

Deutscher Reisering e.V. ist eine basisgesteuerte Vertriebsorganisation für mittelständische Reisebürounternehmen. Die Struktur und die Philosophie unseres Vereins sind einzigartig in Deutschland – Mitgliederorientierung wird bei uns groß geschrieben! Hingegen werden viele Reisebüros der Konzernvertriebe und Kooperationen immer mehr gestrafft und zentral gesteuert. Dabei entwickelt sich das Reisebüro sukzessive zu einem Zahnrad innerhalb eines fremdbestimmten Geschäftsmodells. Dieser Trend ist nicht immer zum Vorteil der insbesondere privat- und inhabergeführten Reisebüros. Deutscher Reisering e.V. soll daher auf Perspektive ein Leuchtturm für Mitsprache, Gleichberechtigung und Transparenz innerhalb der Reisebürolandschaft sein.

Seit nunmehr 12 Jahren bin ich für unseren Verein in verschiedenen Funktionen tätig. Als Leiter der Geschäftsstelle Deutscher Reisering e.V. und Geschäftsführer unserer 100%-igen Tochtergesellschaft Deutscher Reisering Service GmbH geht meine Arbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand Hand in Hand. Als zentrale Schaltstelle koordiniere ich das operative Vereinsgeschäft. Dies sind schwerpunktmäßig Tätigkeiten aus den Bereichen der Finanzen und des Controllings, der Umsatz- und Provisionssteuerung, der Public Affairs sowie der Projekt- und Mitgliederentwicklung. Darüber hinaus verantworte ich die Inhalte der Fachbereiche Informationstechnologie, Marketing und Event, Vertrieb, Agenturbetreuung und allgemeine Verwaltung. In den Fachabteilungen der Geschäftsstelle unterstützt mich ein kompetentes und dynamisches Team.

Man kennt mich als strukturliebenden Mitmenschen. Im Arbeitsalltag ist mir ein partnerschaftliches Miteinander in allen Belangen wichtig. Denn unser Verein ist sehr organisch geprägt. Man sollte also – neben aller Ökonomie – auch das Herz am rechten Fleck haben.

Zurück zur Teamseite